Hunde, Knochen und was zum Futtern…

Dogs, Bones and Catering
Dogs, Bones and Catering
Vom 28. bis 30. April findet mal wieder das Neustädter Kurzfilmfest „Dogs, Bones and Catering“ statt. Auch zur 13. Auflage können sich Laien und Profis an dem Filmwettbewerb beteiligen. Die entstandenen Kurzfilme werden dann am 5. Mai in der Schauburg im großen Saal gezeigt.

Und wie es sich gehört, dürfen dann alle Filmschaffenden über den roten Teppich zu flanieren. Durch den Gala-Abend führt zum wiederholten Male Allround-Entertainer Falk Töpfer und über die Vergabe der begehrten Gold-, Silber- und Bronzeknochen entscheiden dieses Mal die Jurymitglieder Frank Apel von Kino in der Fabrik und die Filmemacherin Sabine Käppler.

Unterstützt wird „Dogs, Bones und Catering“ durch die Dresdener IT-Firma Profi.com AG, die Stiftung Osterberg für Kunst und Kultur, banq.de, die Medienwerkstatt Dresden, Yardpix, Ostpol, Bon Voyage Dresden, DCP, Borowski IT, Morning Glory Concerts und Lößnitz Pils. Getragen wird das Filmfest durch den gemeinnützigen Verein Filmfreunde Dresden. Das Team sind Katharina Rukavina, Jenny O’Brien, Julian Hoffmann und Michael Hilbert.

Dogs, Bones and Catering

Vorjahres-Sieger

Frequent Spirit Monsters „Der Mensch“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Das gelbschwarze Trikot im Albertinum

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

1 Kommentar zu “Hunde, Knochen und was zum Futtern…

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.