Blaue Fabrik vor Verkauf?

Eingang der Blauen Fabrik
Eingang der Blauen Fabrik - Anklicken zum Vergrößern
Seit einigen Wochen steht schon ein großes Schild „zu verkaufen“ eines bekannten Dresdner Maklers an der Einfahrt zur „Blauen Fabrik“ auf der Prießnitzstraße. Heute nun hat die Künstlervereinigung blaueFABRIK e.V. ein eigenes Konzept mit Möglichkeiten zum Erhalt, Ausbau und Nutzung der blauen Fabrik und des angeschlossenen Grundstückes angekündigt. Dieses vom Architekturbüro Ruairi O´Brien (hat auch das Kästner-Museum mitentwickelt) erarbeitete Konzept wird in den nächsten Tagen auf einer Pressekonferenz vorgestellt.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.