Tankstellenräuber – Polizei sucht Zeugen

Tankstelle an der Bautzner Straße

Tankstelle an der Bautzner Straße

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, haben gestern Abend zwei Unbekannte die Tankstelle an der Bautzner Straße überfallen. Gegen 22.30 Uhr überfielen sie eine Angestellten und bedrohten sie mit einer Pistole.

Die beiden maskierten Männer lauerten der 54-jährigen Mitarbeiterin vor der Tankstelle auf. Als die Frau das Gebäude verließ, wurde sie von den Tätern zurückgedrängt. Sie zogen eine Pistole und fesselten die Frau. Anschließend ließen sich die Männer den Tresor öffnen und entwendeten aus diesem einen vierstelligen Geldbetrag. Zudem nahmen sie der Frau diverse persönliche Wertgegenstände ab und flüchteten.

Die Mitarbeiterin erlitt einen Schock und musste medizinisch versorgt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine detaillierte Beschreibung der beiden Täter liegt aktuell nicht vor. Falls irgendjemand in dem Zeitraum verdächtige Personen an der Tankstelle bemerkt hat, kann er sich bei der Polizei unter Telefon 0351 4832233 melden.

Die wohl schönste Tankstelle Dresdens an der Bautzner Straße ist in der Vergangenheit schon öfter das Ziel von Räubern geworden. Die Raubüberfälle von 2009 konnten aufgeklärt werden.

Die überfallene Tankstelle an der Bautzner Straße.

Die überfallene Tankstelle an der Bautzner Straße.

linie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie