Artesischer Brunnen von Bakterien befallen

Wie die Stadt heute mitteilt, ist der Artesische Brunnen am Albertplatz seit Dienstag abgestellt. Das war notwendig geworden, weil im Wasser bei einer Routineuntersuchung Coli-Bakterien festgestellt wurden, die beim Genuss Übelkeit und Durchfall auslösen können. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft wird nun dafür sorgen, dass der Befall gestoppt wird. Dennoch weist das Amt darauf hin, dass die Qualität des Wassers am Artesischen Brunnen grundsätzlich nicht den Anforderungen der Trinkwasserverordnung entspricht. Die Entnahme zum Verzehr ist nicht angeraten und erfolgt auf eigene Verantwortung.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.