Anzeige

Karrikaturenservice

Handgemacht verdoppelt

Antje Schöne und Anne Fiegert im Handmade²
Antje Schöne und Anne Fie­gert im Handmade²
Die trau­rige Nach­richt – der nied­li­che Schub­la­den hat sich aus der Kunst­hof­pas­sage ver­krü­melt. Die gute Nach­richt, er taucht im "Hand­ma­de²" auf der Ru­dolf-Le­on­hard-Straße wie­der auf. Ges­tern war die Er­öff­nung des Hand­ma­de². Die bei­den Bas­tel­kö­ni­gin­nen emp­fin­gen die über­wie­gend weib­li­che Kund­schaft mit Sekt und Prosecco.

"Seit zwei­ein­halb Jah­ren be­treibe ich hier schon mei­nen La­den und noch nie hast Du be­rich­tet", be­grüßt mich die ehr­lich em­pörte In­ha­be­rin Anne Fie­gert. Der be­nach­barte "Di­cke Schmidt" habe ge­rade mal ein paar Tage auf­ge­habt und schon sei ein Be­richt im Neu­stadt-Ge­flüs­ter er­schie­nen. Ich stammle was von ve­gan und Trend und das mir nie­mand Be­scheid ge­sagt habe, dann grinst sie mich an und Freun­din und Neu-Mit­strei­te­rin Antje Schöne be­sänf­tigt und will mich mit Sekt ein­wi­ckeln. Das schlage ich dann, noch leicht be­lei­digt, na­tür­lich aus. 

Domino und Buttons
Do­mino und Buttons
Die bei­den ha­ben sich auf ver­schie­de­nen Mes­sen ken­nen und schät­zen ge­lernt und sind der Mei­nung, dass sich ihr An­ge­bot ganz gut er­gänzt und wol­len nun das Läd­chen mit dop­pel­ter Kraft nach vorne brin­gen. Anne und Antje fer­ti­gen viele Pro­dukte selbst in der an­gren­zen­den Werk­statt. Antje ist für ihre Brief­käs­ten und Vo­gel­häu­ser be­rühmt, da­von hat sie im schub­La­den in der Kunst­hof­pas­sage reich­lich ver­kauft. Das Tou­ris­ten-Ge­schäft ent­puppte sich hin­ge­gen als nicht so er­trag­reich: "Die woll­ten haupt­säch­lich Post­kar­ten" schmun­zelt Antje und da­von könne sie auf Dauer nicht le­ben. Nun also mit gan­zer Kraft im Hand­ma­de². Ne­ben dem selbst­pro­du­zier­ten gibt es Ver­kaufs­flä­che für krea­tive Nach­barn und Part­ner. Ganz neu im Pro­gramm: Work­shops für Er­wach­sene und Kin­der. Die bei­den Hand­wer­ke­rin­nen wol­len selbst Kurse ge­ben, aber auch an­dere Krea­tive ein­la­den, diese zu ge­stal­ten. Noch bis zum Sonn­abend gibt es für alle Ein­käu­fer Pro­secco und Kuchen
    In­for­ma­tio­nen und Öffnungszeiten
  • Hand­ma­de², Ru­dolf-Le­on­hard-Straße 34, 01097 Dres­den, Mon­tag bis Frei­tag 10 bis 18 Uhr, Sonn­abend 10 bis 16 Uhr.
Handgemachtes in Hülle und Fülle
Hand­ge­mach­tes in Hülle und Fülle
Ar­ti­kel teilen
An­zeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

An­zeige

Sachsen-Ticket

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Die Sterne im Konzert

An­zeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

An­zeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

2 Ergänzungen

  1. Ich wün­sche den bei­den viel Er­folg im Hecht­vier­tel! Die Vo­gel­häus­chen sind wirk­lich su­per schön. :)

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.