Genuss-Atelier am Waldschlößchen

Das Team vom Genuss-Atelier: Nicole, Martin, Marcus und Lisa
Das Team vom Genuss-Atelier: Nicole, Martin, Marcus und Lisa
In der vergangenen Woche hat an der Bautzner Straße, Ecke Waldschlößchenstraße ein neues Restaurant eröffnet – das Genuss-Atelier. Möglicherweise wird sich der eine oder andere Leser noch erinnern, an dieser Stelle lud einst der „Weltenbummler“ zum Speisen ein. Doch seit etwa eineinhalb Jahren war Ruhe an der Ecke. Das hatte sicherlich auch mit den Bauarbeiten an der benachbarten Brücke zu tun.

Nun haben Nicole, Martin, Marcus und Lisa wieder Leben in das schöne Gewölbe gebracht. „Wir vier sind ein Team“, erklärt Lisa. Gemeinsam haben sie das Restaurant komplett unmgekrempelt und wollen hier nun regionale Küche im Mittelpreissegment anbieten. Das bedeutet, das die Hauptgerichte etwa zwischen 10 und 20 Euro kosten. „Die Regionalität ist uns sehr wichtig, wir haben uns Bauernhöfe in der Umgebung angesehen und die besten beliefern uns jetzt“, erzählt Nicole stolz. Gemeinsam mit Lisa ist sie für den Service zuständig, während die Herren in der Küche hantieren. So beziehen sie zum Beispiel Fleisch und Bier vom Missionshof Lieske, der Kenner wird ob des Gerstensaftes mit der Zunge schnalzen.

Die vier sind ein eingeschworenes Team, haben sich über Umwege in Wien kennen gelernt und gemeinsam nach einem passenden Lokal für ihren Traum gesucht. Die erste Woche sei schon ganz gut angelaufen, berichtet Lisa. Man hoffe, gerade beim Mittagstisch, auf Besucher aus dem benachbarten Büros. Erste Buchungen für Feiern und Feste gebe es auch schon. Dafür eignet sich das Tonnengewölbe sehr gut.

Der Name Atelier hat seine Berechtigung, denn an den Wänden hängen Gemälde der Hobby-Künstlerin Lisa.

    Infos und Öffnungszeiten


    Anzeige

    Literatur Jetzt

  • Genuss-Atelier, Bautzner Straße 149, 01099 Dresden, Dienstag bis Sonnabend: 12 bis 23 Uhr, Sonntag: 12 bis 15 Uhr
Zum Kaffee werden leckere Kuchen gereicht.
Zum Kaffee werden leckere Kuchen gereicht.

1 Kommentar zu “Genuss-Atelier am Waldschlößchen

  1. Missionmshof Lieske, super Anlage mit teilweise freilaufenden Affen im Gelände und einem tollen Probierkeller unter und neben der Brauerei.
    Auch die Tischlerei liefert erstklassige Arbeit und das alles mit geistig behinderten jungen Menschen.
    Einfach vorbildlich diesen Hof zu unterstützen.
    Die Planwirtschaft ist da allerdings schon lange ebenso engagiert.

    Gruß Ali, werde bestimmt vor Anton eine Kostprobe nehmen

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.