Anzeige

Nesrine im Kulturpalast

Neustadtpiraten mit neuem Vorstand

Am Sonntag haben die Neustadtpiraten einen neuen Vorstand gewählt. Zum neuen Vorsitzenden kürten sie Sebastian Beckert, Micha J. Englisch wurde zum Stellvertreter ernannt. Die beiden sind auch die Landessprecher der sächsischen Jungen Piraten, der Jugendorganisation der Partei. Als Schatzmeister wurde Jan Kossick, bisheriger stellvertretender Vorsitzender, wiedergewählt.

Und Beckert äußert sich gleich zu einem aktuellen Thema in der Neustadt, den Polizeikontrollen an der Louisen-/Ecke Görlitzer Straße (siehe Neustadt-Geflüster vom 4. September 2014). „Mehr Menschen in der Neustadt, verteuerte Gastronomie und Rauchverbote verstärken den generellen Trend, Aktivitäten vermehrt im Freien zu gestalten“, so Beckert. Die Neustadtpiraten lehnen die, so der neue Vorsitzende wörtlich „staatlichen Repressionen gegen Besucher und Gewerbe ab“, sie fordern stattdessen eine umfassende Aufklärungskampagne.

Außerdem wollen die Neustadtpiraten im Internet eine ständig tagende Mitgliederversammlung abhalten, um die gewählten Stadträte der Piraten in ihrer politischen Arbeit dauerhaft zu unterstützen. Die Piraten kann man gelegentlich auch außerhalb des Internets treffen, zum Beispiel am Mittwoch ab 20 Uhr in der Bierbar „Blondes“ auf der Louisenstraße.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Massage-Laden

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Blitzumzug

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.