Sonneborn in Pirna

Sonneborn in Pirna
Sonneborn in Pirna
Er ist wohl einer der bekanntesten Satiriker des Landes: Martin Sonneborn. Der fast 50-jährige Europa-Abgeordnete für „die Partei“ tritt am kommenden Donnerstag im Tom Pauls Theater in Pirna auf. Bekannt geworden ist er als Chefredakteur des endgültigen Satiremagazins Titanic. Weniger bekannt ist seine Vergangenheit als Praktikant beim „Eulenspiegel“ und das als gebürtiger Wessi.

Inzwischen schreibt er für Spiegel online, dreht kurze Reportagen für die ZDF-„Heute-Show“ und strebt mit seiner Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative unbeirrt die Machtübernahme an.

Ein Abend mit Martin Sonneborn ist ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift.

Das Neustadt-Geflüster verlost zwei Freikarten, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte hinterlassen.

30 Kommentare zu “Sonneborn in Pirna

30 Gedanken zu „Sonneborn in Pirna

  1. Ebenso wie die Partei bin ich für die Einführung einer Faulenquote, möchte die sächsische Schweiz zum Nationalgebiet ‚Glatzenpark‘ ernennen und finde, dass wir die Sommerzeit abschaffen sollten, bei gleichzeitiger Beibehaltung der Umstellung zur Winterzeit.
    Interesse ;)

  2. Donnerstags is mir immer langweilig und nach Pirna wollt ich auch unbedingt mal! Meine Interessensbekundung verschafft mir also hoffentlich einen schönen Abend :)

  3. Ich möchte unbedingt eine Karte für meinen Partner gewinnen : ) Als frischgebackener Papa, Mitte Zwanzig, kommt er momentan fast garnicht mehr aus dem Haus. So wäre dies ein unglaublich tolles Ereignis.

  4. „For Whom the Broach Tolls..“
    Unlizensierter Dentalphilosoph bekundet hiermit apodiktische Sympathie für den o.g. Auftritt des GröMdEP Sonneborn.
    Herzlichst,
    ihr Dr. med. phil. Philipp Schreck

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.