Bürgerbüro Neustadt schließt bis Anfang Juni

Das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, bleibt vom 22. April bis zum 6. Juni geschlossen. Der Grund dafür sind Baumaßnahmen und der Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vorbereitung und Durchführung der Europa- und Kommunalwahlen.

Am 10. Juni öffnet das Bürgerbüro Neustadt wieder und befindet sich dann im 2. Obergeschoss. Bereits beantragte Dokumente (Pässe, Personalausweise usw.) händigen während des genannten Zeitraums die Mitarbeiter des Bürgerbüros Pieschen, Bürgerstraße 63, aus. Für dringende Anliegen steht das Zentrale Bürgerbüro Altstadt, Theaterstraße 11, zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 20 Uhr, Mittwoch von 8 bis 14 Uhr sowie Sonnabend von 8 bis 13 Uhr.


Anzeige

Whisky aus Dresden

1 Kommentar zu “Bürgerbüro Neustadt schließt bis Anfang Juni

  1. das sind wahrscheinlich auch Umbauten, weil das Ortsamt mehr Räume erhält. Eventuell zieht das Ortsamt-Bürgerbüro auch im Areal in neue Räume. Mal sehn.

    — ;-)vielleicht kommt da auch die Außenstelle des Rathauses mit hin, da das Rathaus—die Baumaßnahme zu den Bauarbeiten keine Planer mehr hat.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.