Krankenhäuser in Dresden Neustadt

Krankenhäuser in Dresden Neustadt: Diakonissenkrankenhaus
Diakonissenkrankenhaus
Im Herzen der Dresdner Neustadt gibt es nur das Diakonissenkrankenhaus. Das evangelische Krankenhaus an der Holzhofgasse bietet die Grund- und Regelversorgung. Im Slogan des Krankenhauses heißt es: „Neben der modernen medizinischen und pflegerischen Versorgung bieten wir auch umfassende Zuwendung an Leib, Seele und Geist an.“

In dem im Jahre 1893 gegründeten Haus an Holzhofgasse und Diakonissenweg arbeiten insgesamt 440 Mitarbeiter. Das Krankenhaus ist aus der schon 1844 auf der Böhmischen Gasse gegründeten Diakonissenanstalt hervorgegangen. Damals eröffneten zwei Diakonissen eine kleine Pflegeeinrichtung mit sechs Pflegebetten. Heute gibt es 230 Betten, pro Jahr kommen hier rund 1200 Kinder zur Welt. Es gibt eine Kliniken für Anästhesie, für Unfallchirurgie, für Viszeralchirurgie/Proktologie, für Gynäkologie und Geburtshilfe, für Neonatologie, für Innere Medizin und für Urologie. Im Krankenhaus ist eine Intensivstation und eine Palliativstation vorhanden.

In Trachau befindet sich das Krankenhaus Dresden-Neustadt. Der Name rührt daher, dass man Dresden auch ganz allgemein in Altstadt und Neustadt, getrennt durch die Elbe, einteilen kann. Das Krankenhaus Dresden-Neustadt ist in städtischer Hand und bietet die Regelversorgung mit Schwerpunkten an. Das 1945 gegründet Haus umfasst heute zwölf Kliniken mit rund 700 Betten. In den drei Standorten (Industriestraße, Weißer Hirsch und Löbtau arbeiten insgesamt 1100 Mitarbeiter. Jährlich werden hier rund 60.000 Patienten versorgt. Ende August konnte die Frauenklinik stolz die Eintausendste Geburt in diesem Jahr vermelden. Im Leitbild des Krankenhauses heißt es: „Die Wiederherstellung sowie die Erhaltung der Gesundheit des einzelnen Menschen sind uns oberstes Gebot.“

  • Eine Übersicht der Ärzte in der Dresdner Neustadt findet sich hier.

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Simmel - handgemacht