Soulfoodsisters wieder geöffnet

Nudeln zum Mitnehmen - Manja Baldamus ist die neue Soulfoodsister
Nudeln zum Mitnehmen – Manja Baldamus ist die neue Soulfoodsister
Die beste Nachricht zu Beginn. Es gibt sie noch die legendären Eier in Senfsoße (siehe Neustadt-Geflüster-Imbiss-Test vom 2. März 2011). Aber die Köchin ist neu: Seit heute kocht und verkauft Manja Baldamus in dem kleinen Lädchen an der Louisenstraße. Sie hat den Laden von Mike Fischer übernommen, der sich aus der Selbstständigkeit zurückziehen will, um mehr Zeit für die Familie zu haben (Neustadt-Geflüster vom 29. Mai 2013).

Manja ist voller Tatendrang, während ich heute Mittag vorbei schaue, ist das Lädchen schon wieder gut gefüllt. Ein bekannter Neustadt-Spaziergänger ordert gleich mehrere Portionen zum Mitnehmen und verspricht, demnächst wieder Fotos vom Viertel zu veröffentlichen. Zeit wird es.

Vorerst soll sich nicht viel ändern im Soulfoodsisters, ein paar neue Gerichte wird es geben. Jeden Tag soll auch mindestens eins für Vegetarier dabei sein. Manja ist gelernte Köchin und hat schon an verschiedenen Herden in Dresden gestanden. Nun folgt also der Schritt zum eigenen Laden. Künftig will sie sich auch ein wenig um den Nachmittag kümmern, mit selbstgemachtem Kuchen und Kaffee dazu. Die passende Maschine für den Bohnen-Trank wird jedoch noch gesucht. Gut für alle Sparfüchse, die alte Bonuskarte gilt weiterhin.


Anzeige

fittogether

3 Kommentare zu “Soulfoodsisters wieder geöffnet

  1. Geschafft! Der erste Tag für die Manja ist vorbei, Stühle hoch, fertig geputzt und ein Gläschen Sekt darauf das alles so positiv anfängt. Danke Anton und vor allem Danke an Euch liebe Gäste vom Soulfoodsisters für das tolle feedback!

  2. Ich habs erst diese Woche entdeckt und kann es nur weiterempfehlen, alles superlecker und frisch.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.