8 Kommentare zu “Stilleben Alaunstraße

8 Gedanken zu „Stilleben Alaunstraße

  1. Hübsch die Tulpe! Aber durchkämpfen ist wohl nicht richtig. Da hat jemand mit den Steinen ein Beet eingefasst und netterweise ne Tulpenzwiebel gesteckt.

    Weiß jemand woher eigentlich dieser riesige Einkaufswagen kommt?

    @Anton: Schreibt man Stillleben nicht mittlerweile mit 3 „l“ ? Es sei denn, mir ist ein Wortspiel entgangen.

  2. weiss jemand den besitzer der steine?
    wir liebäugeln schon ne weile, die in einen weg im garten umzuwandeln.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.