Der Frühling ist eine Diva

Frühling zum Mitnehmen!
Frühling zum Mitnehmen!
Dieser Frühling ist schon eine echte Diva. Fräulein Lecker hat ihm Kekse gebacken, der Vitaminladen verkauft Erdbeeren, morgen macht Good Mimis auf und trotzdem schneit die Wäsche draußen noch ein. Die ersten Initiativen sind s.o. schon gestartet und es wurde mit gierigen Händen zugegriffen. Aber im großen und ganzen bleibt die traurige Wahrheit: wir können nix so wirklich machen. Zu nervigen Vodafoneanrufern kann man nein sagen, aber die Kälte bleibt eine unbeirrbare Naturkatastrophe. In unserer bescheidenen Macht liegt nur das Höherschrauben des Heizungsreglers, der sehnsüchtige Blick ins Blumenschaufenster, der kerosinreiche Aufbruch in wärmere Gefilde, das Tragen von Omas selbstgestrickten Socken, das Schlürfen von heißem Zimttee und die Gewissheit bei Schneefall sämtliche Ostereier sofortigst aufzustöbern. Das ist ja schon einiges.

Und mal ehrlich: erst eine Sache, die man nicht beeinflussen kann versetzt einen doch in den entspannten Zustand der Handlungsunfähigkeit, auch verordnete Ferien genannt.

    Frohe Schneestern!
Artikel teilen

5 Kommentare zu “Der Frühling ist eine Diva

  1. einziger trost: schokolade essen, im bett bleiben und über ostern einfach alle Folgen von Game of Thrones (nochmal) anschauen.

Kommentare sind geschlossen.