Anzeige

Kieferorthopädie

“Kurz Film Tour” im Thalia Kino

Am Freitag, dem 24. Mai um 20 Uhr kommt die “Kurz Film Tour” in die Dresdner Neustadt.

El Secuestro de la Novia, Foto: Jacob Sauermilch
El Secuestro de la Novia, Foto: Jacob Sauermilch

Der Deutsche Kurzfilmpreis

Im Thalia Kino auf der Görlitzer Straße werden insgesamt fünf nominierte und ausgezeichnete Filme des aktuellen deutschen Kurzfilmpreis-Repertoires vorgestellt, inklusive Filmgespräch.

Der Filmemacher Gabriel Bihina Arrahnio wird an diesem Abend zu Gast sein und seinen Film “I Was Never Really Here” dem Publikum vorstellen. Im Herbst 2023 wurden von Claudia Roth, der Beauftragten der Bundesregierung für Angelegenheiten der Kultur und der Medien (BKM), die neuen Lola-Trophäen des renommierten Deutschen Kurzfilmpreises vergeben.

Der Kurzfilmpreis wird seit 1956 verliehen und ist mit Preisgeldern von bis zu 275.000 Euro
die wichtigste und höchst dotierte Auszeichnung für Kurzfilme in Deutschland. Seit 1998 gehen die Nominierten und Preisträgerfilme jedes Jahr auf Tournee durch die deutschen Kinos.

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Villandry

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

tranquillo

Damit stand auch das Kurzfilm-Programm der diesjährigen Kurz Film Tour 2024 wieder fest. Insgesamt sind es 13 nominierte und preisgekrönte Shorts, die in diesem Jahr wieder um die deutschen Lichtspielhäuser ziehen.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert