Anzeige

tranquillo

Azubis übernehmen Neustadt-Bibo

Vom 13. Februar bis 11. März ist die Bibliothek Neustadt fest in Azubi-Hand. Die Auszubildenden übernehmen für vier Wochen die Leitung der Einrichtung an der Königsbrücker Straße.

Die ausgezeichnete Neustadt-Bibo.
Die Neustadt-Bibo.

Das „Abenteuer Bibliothek“ erleben die Azubis der Städtischen Bibliotheken jedes Jahr hautnah. Für einen Monat übernehmen sie die Leitung einer Filiale des Dresdner Bibliotheksnetzes. Eine große Herausforderung, die jedes Jahr mit Spannung erwartet wird und den Azubis sichtlich Freude bereitet.

Die zukünftigen Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) sollen während des Projektes ihre erlernten Kenntnisse praktisch anwenden, mit gleichaltrigen Kollegen eigenverantwortlich planen und Teamgeist entwickeln.

Bereits seit 2007 ist es Tradition, dass die Auszubildenden der drei Lehrjahre für vier Wochen die Leitung einer Filiale des Dresdner Bibliotheksnetzes übernehmen. Anfangs war das die medien@age – die Dresdner Jugendbibliothek. Danach folgte die Bibliothek Blasewitz und seit ein paar Jahren die Bibliothek Neustadt.

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Villandry

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Während des Azubiprojektes kommt es besonders darauf an, ohne festes Bibliothekspersonal den Bibliotheksalltag in Eigenverantwortung zu organisieren. Dazu gehören neben der Erstellung der Dienstpläne auch die Verteilung und Erledigung aller Tätigkeiten von der Ausleihe bis zur Bestellung neuer Medien für den Bestand der Bibliothek. Neben den alltäglichen Aufgaben wird den Azubis auch die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen übertragen, bei denen sie die Betreuung der Autoren und Teilnehmer übernehmen.

Wie wichtig die digitale Medienwelt in Zeiten von Kontaktbeschränkungen ist, haben alle in den Monaten des Lockdowns gespürt. Die Städtischen Bibliotheken mussten sich kurzfristig an die neue Situation anpassen und analog wie digital Informationen, Medien und Veranstaltungsformate zur Nutzung entwickeln und bereitstellen. Digitale Medien und Plattformen spielen auch in diesem Jahr in der Zielsetzung des Projektes eine wichtige Rolle. Die Azubis sollten den Alltag und besondere Aktionen (z.B. Familiennachmittage, Kooperation mit Partnern etc.) auf Instagram in Posts und Stories wiedergeben und ein eigenes Projekt erstellen.

Ziel ist es Fähigkeiten zu entwickeln, angemessene und situationsgerechte Entscheidungen zu fällen. Dabei erfahren die Azubis das volle Vertrauen der Betriebsleitung und identifizieren sich deutlicher mit den Aufgaben und Interessen der Städtischen Bibliotheken Dresden. Ein Projekt, welches anspornt und motiviert, die Ausbildung mit möglichst besten Ergebnissen zu absolvieren.

Neustadt-Bibliothek

    Kontakt und Öffnungszeiten

  • Telefon: 0351 8030841, E-Mail neustadt@bibo-dresden.de
  • Königsbrücker Straße 26, 01099 Dresden
  • Öffnungszeiten: täglich 10 bis 19 Uhr, donnerstags erst ab 12 Uhr; Donnerstag, Sonnabend ab 13 Uhr und Sonntag ohne Fachpersonal, keine Anmeldung und Beratung, an Feiertagen geschlossen
  • Weitere Infos unter: www.bibo-dresden.de

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch