Anzeige

Weihnachten vor der Haustür

Wohnungsbrand in der Gutschmidstraße

Gestern Nachmittag gegen 16.45 Uhr hat es in der Gutschmidstraße in der Leipziger Vorstadt gebrannt. In der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses brannte es in der Küche. Als die Berufsfeuerwehr eintraf, drang dunkler Rauch aus der Wohnung.

Feuerwehreinsatz in der Gutschmidstraße
Feuerwehreinsatz in der Gutschmidstraße

In der Wohnung war offenbar niemand anwesend. Die anderen Bewohner*inne des Hauses begaben sich ins Freie. Mit einem Strahlrohr löschten die Feuerwehrleute zügig den Brand. Dennoch dürfte die Brandwohnung zunächst unbewohnbar sein. Nachdem das restliche Haus auf Rauchbelastung kontrolliert wurde, konnten die Mieter*innen in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Der Wohnungsbrand war zügig gelöscht. Foto: Roland Halkasch
Der Wohnungsbrand war zügig gelöscht. Foto: Roland Halkasch
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert