Anzeige

Imaginarium

enVivo in der Theaterruine

Am kommenden Sonntag spielen enVivo in der Theaterruine „St. Pauli“ im Hechtviertel. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

enVivo - am Sonntag in der St.-Pauli-Ruine
enVivo – am Sonntag in der St.-Pauli-Ruine

Mit „Life Is Just What Happens“ legen enVivo ihr mittlerweile drittes Album vor. Musikalisch eigenständig und leidenschaftlich präsentiert die Band dabei wieder Singer/Songwriter-Pop, angereichert aus dem weiten musikalischen Feld in dem sich die Bandmitglieder zu Hause fühlen. Rock, Pop, Latin, Blues und Folk gehen eine geschmackvolle Symbiose ein und sorgen für ein unverwechselbares Hörerlebnis.

Alexandra Kayser, auf den Philippinen geboren und in Spanien aufgewachsen, ist mit ihrer eindrucksvollen Stimme Herz und Kopf von enVivo. In englischen und spanischen Texten erzählt sie in ausdrucksstarken Songs Kurzgeschichten, die den Zuhörer auf einen Abstecher in den chaotisch blühenden Dschungel des Lebens entführen.

„Der Wunsch, ein schönes Album aufzunehmen entstand auf Mallorca, als ich zu Corona Zeiten dort war und tatsächlich nicht wegkam“, erzählt die Sängerin. „Da haben wir dann, kurz bevor wir dann doch wieder abreisen konnten und auch wieder auf die Straßen konnten (in Spanien waren die Bestimmungen viel viel strenger), angefangen, das Musikvideo für Felanitx zu drehen.“

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Wir bringen's Dir Bio

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Weihnachten vor der Haustür

Anzeige

Ein anderes Sachsen

Anzeige

Franz Lenk. Der entwirklichte Blick

Auf dem aktuellen Album ist erstmals mit Marcus Hetzel, der Gitarrist der Band, beim Songschreiben beteiligt. Gemeinsam mit Alexander Fuchs am Bass und Michael Wünsch an Schlagzeug und Percussion ist der Band ein abwechslungsreiches Album gelungen.

enVivo – Felanitx

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Weihnachten vor der Haustür

Anzeige

Franz Lenk. Der entwirklichte Blick

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iZW5WaXZvIC0gRmVsYW5pdHggKG9mZmljaWFsIHZpZGVvKSIgd2lkdGg9Ijc4MCIgaGVpZ2h0PSI0MzkiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvdmwwaWl4bWx0UDQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Das Video wurde vom Dresdner Fotografen rficture gedreht, der auch für die komplette Albumgestaltung, das Artwork, die Fotos, die meisten Videos und die neue Website Band verantwortlich ist. Das Album gibt es entweder in Vinyl oder als Download im LP Cover. Zu beiden Varianten gibt es ein qualitativ hochwertiges Booklet mit sehr sehr schönen Fotos.

enVivo – Releasekonzert

  • Sonntag, 16. Oktober, 19 Uhr in der Theaterruine im Hechtviertel. Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Bei Interesse, bitte eine eindeutige Ergänzung schreiben.
  • www.envivo-music.com
Artikel teilen

9 Ergänzungen

  1. Diese wunderprächtige junge Frau hatte gestern bereits einen kurzen Auftritt im Rahmen des Konzertes von Banda Communale zum Abschluss der Interkulturellen Tage.
    Wer ein Video davon möchte, kann mir gerne schreiben.
    s.ebnitzer bei gmx in der eu.
    Also klar: Mega Interesse!

  2. Kenne enVivo noch gar nicht! Bin aber immer neugierig und interessiert an Neuem. Vor allem bei Musik.
    Würde mich über Freikarten sehr freuen!!

  3. es wäre mir eine große Freude envivo in diesem Jahr eine weitere mir bisher unbekannte Künstlerrin live erleben zu können.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert