Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Öffentliche Fahndung wegen Raubes

Die Dresdner Polizei hat heute eine Öffentlichkeitsfahndung nach einem mutmaßlichen Räuber veröffentlicht. Der bislang Unbekannte soll in der Nacht zum 1. Juni einer 55-jährigen Frau auf dem Albertplatz eine Geldbörse geraubt haben.

Mit diesen Bildern sucht die Dresdner Polizei nach dem mutmaßlichen Räuber.
Mit diesen Bildern sucht die Dresdner Polizei nach dem mutmaßlichen Räuber.

Offenbar war der Mann anschließend in eine Straßenbahn eingestiegen und wurde dabei von den Überwachungskameras gefilmt. Standbilder aus diesen Aufzeichnungen hat die Polizei jetzt veröffentlicht und sucht Zeugen, die Angaben zum Vorfall und dem Unbekannten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 4832233 entgegen.

Der Unbekannte hatte die Frau in der Nacht zum 1. Juni auf der Louisenstraße angesprochen und sie dann bis zum Albertplatz begleitet. Dort rang er sie unvermittelt nieder und raubte ihr das Portemonnaie mit etwa 200 Euro Bargeld sowie persönlichen Dokumenten. Danach fuhr er mit einer Straßenbahn davon. Der Täter wird als ungefähr 1,65 Meter groß und etwa 20 Jahre alt beschrieben. Er soll von hagerer Statur sein und nur gebrochen Deutsch sprechen. Bekleidet war er mit einer hellen Jacke und einer Jeanshose.

Bevor Polizei und Staatsanwaltschaft zum Mittel der Öffentlichkeitsfahndung greifen, müssen immer erst andere Fahndungsmöglichkeiten ausgeschöpft werden. Wie Polizeisprecher Lukas Reumund erläutert, wird eventuell vorhandenes Bildmaterial zuerst intern ausgewertet. Erst wenn diese Ermittlungen zu keinem Ergebnis führen, beantragt die Staatsanwaltschaft bei Gericht eine Öffentlichkeitsfahndung.

Anzeige

El Tauscho is back

Anzeige

Nesrine im Kulturpalast

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.