Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Buchpremiere im „LeseZeichen“

Im Frühling/Sommer 2022 haben drei Schriftsteller aus Dresden je einen Gedichtband veröffentlicht. Volker Sielaff: „Poesiealbum 366“, Patrick Wilden: „Schreibers Ort“ und Patrick Beck (gemeinsam mit Fouad EL-Auwad): „Die unsichtbaren Dinge werden von der Zeit trainiert“. Am kommenden findet in der Buchhandlung LeseZeichen auf der Prießnitzstraße eine Buchpremiere zu ihren Bänden statt.

Volker Sielaff liest im Lesezeichen - Foto Peter R Fischer
Volker Sielaff liest im Lesezeichen – Foto Peter R Fischer

Zur Lesung wird Musik von Cornelia Vranceanu am Klavier und Oliver Clauß am Saxophon gereicht. Die Veranstaltung findet bei schönem Wetter im Lese-Garten der Buchhandlung statt. Außerdem ist in dem Laden derzeit eine Foto-Ausstellung von Johannes Praus zu sehen. Titel: Mitgebrachte Augenblicke einer Wirklichkeit.

  • Freitag, 8. Juli, 19.30 Uhr
  • Buchhandlung LeseZeichen, Prießnitzstraße 56, 01099 Dresden
  • Eintritt frei
Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Die Stadtbäume brauchen Wasser!

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Massage-Laden

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.