Anzeige

UADA + PANZERFAUST „SVNS OV THE VOID“ / Chemiefabrik / 26.07.22

Das ganze Meer in der Paula

Am kommenden Sonnabend findet im Club Paula im Industriegelände das Festival „Dresden am Meer“ statt. Dabei treten unter anderem Ansa Sauermann, Tini Bot, Johnethen Fuchs, Ms. Lightning und DJ !Mauf auf.

Dresden am Meer im Club Paula
Dresden am Meer im Club Paula

Die Singer- und Songwriter*innen wechseln sich ohne Umbauphasen direkt mit den DJs ab. Markus Harrasser alias DJ !Mauf: „So gibt es einen abwechslungsreichen Abend“. Die Party ist auch als Früh-Party geplant, der Beginn ist schon um 21 Uhr.

Ansa Sauermann

Der Umzug nach Wien scheint den Singer-Songwriter aus Dresden revitalisiert und ihm neue Inspiration geschenkt zu haben. Ob mit Band oder wie hier zum „Dresden am Meer“-Festival solo mit seiner Gitarre, Ansas Spielfreude und Energie ist live ein Erlebnis.

Tini Bot

Die norddeutsche Singer/Songwriterin Tini Bot lebt seit 2012 in Dresden und schreibt Songs über die Schwere und Leichtigkeit des Lebens und die Liebe, über Sehnsucht und Fernweh. Nicht zuletzt hat sie einen wunderbaren Anteil zu dem wunderbaren BRN-Liebeslied von 2020 beigesteuert.

Anzeige

Alle Macht der Imagination

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Mad Hatter’s Daughter / Altes Wettbüro / 30.09.22

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Johnethen Fuchs

Der UK-inspirierte Johnethen Fuchs (Britpopper aus dem Bilderbuch) hat ein intuitives Gespür dafür, Texte und Melodien in kleine Träumereien zu verweben. Dabei fällt die Stimme aus dem Genre-typischen Rahmen: voluminöse Blues-Vocals, zart-weiches Falsett oder rotzig-rohe Rockröhre – der überraschend wandlungsfähige Gesang durchdringt die oft autobiografischen Songs mit Hingabe.

Ms Lightning

Ms Lightning ist seit 2016 als DJane in Dresden unterwegs. Sie legt eine bunte Mischung aus neusten Hypes mit bewährten Hits des großen und weiten Indie-Rock-Alternative-Kosmos auf.

DJ !Mauf

Er legt seit vielen Jahren in den einschlägigen Dresdner Clubs auf. Er ist der Erfinder der Dresdner Corona-Tanz-Walks. Aktuell feiert er Partys im Club Paula, Altes Wettbüro, Groove Station und Beatpol. Legendär seine BRN-Partys am Café Laika. Musikalisch legt er klassische Indie/Rock Bands auf, aber auch unbekanntere, neue Bands – das alles extrem tanzbar.

„Dresden am Meer“-Festival

  • Sonnabend, 4. Juni, ab 21 Uhr im Club Paula, Meschwitzstraße 16, 01099 Dresden
  • Das Neustadt-Geflüster verlost einmal zwei Freikarten. Bei Interesse, bitte eine eindeutige Ergänzung schreiben.
Artikel teilen

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

8 Ergänzungen

  1. Liebes Neustadt-Geflüster-Team
    Dies ist meine „eindeutige“ Ergänzung, um an der Verlosung für die 2 Freikarten teilzunehmen. Würde mich super freuen :)

  2. Klingt nach einem netten Abend! Ich würde mich über die Freikarten freuen und möchte hiermit an der Verlosung teilnehmen :)

  3. Liebe Neustadt Flüsterer
    Statt Pfingsten im Paddelstau in der Uckermark zu stehen oder mit halb Berlin Rügen zu bevölkern möchte ich gern am Samstag in der Paula hören, staunen, schwelgen und das Tanzbein schwingen.
    Bitte schenkt mir zwei Freikarten.

  4. Na wenn das mal nicht einen zauberhaft abwechslungsreichen Abend verheißt mit Songs für die Seele und Beats für den Body, dann weiß ich auch nicht und es gibt nichts mehr zu ergänzen. ;-)

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.