Anzeige

Marky Ramone in der Chemiefabrik

Polizeieinsatz in der Neustadt

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, hat sie trotz der noch ziemlich niedrigen Temperaturen wieder zwei Sondereinsätze zur Bekämpfung der Straßenkriminalität in der Dresdner Neustadt durchgeführt. In den Nächten zum Sonnabend und zum Sonntag waren bis früh um 4 Uhr insgesamt 14 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz.

Wetterbedingt war nur wenig Personenaufkommen zu verzeichnen. Letztlich wurden eine Anzeige wegen einer Körperverletzung sowie Lärmbeschwerden registriert.

Ein 38-Jähriger wurde im Rahmen einer Auseinandersetzung vor einem Lokal an der Görlitzer Straße von mehreren Unbekannten geschlagen und getreten. Einer der Kontrahenten wurde später als 35-jähriger Deutscher identifiziert. Von einem 17-Jährigen wurde eine Lautsprecherbox sichergestellt. Mit dieser hatte er erheblichen Lärm auf dem Alaunplatz verursacht. Zudem wurde in beiden Nächten Partylärm aus einer Wohnung an der Rudolf-Leonhardt-Straße gemeldet und gegen die Mieterin Anzeigen gefertigt.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Piraten

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Ashtanga Starter

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.