Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Zwei Unfälle an der Bautzner Straße

Auf der Bautzner Straße in Höhe der Alaunstraße haben sich am Mittwochmorgen zwei Unfälle ereignet, bei denen zwei Frauen verletzt wurden.

Eine 30-Jährige mit einem Kleinkind war gegen 9 Uhr auf dem Fußweg der Bautzner Straße in Richtung Albertplatz unterwegs. Als sie die Alaunstraße überquerte, fuhr ihr ein Auto über den Fuß. Der bislang Unbekannte war mit seinem Wagen von der Bautzner Straße nach rechts in die Alaunstraße eingebogen. Die Frau stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Das Kind blieb unverletzt. Der Unbekannte am Steuer des Fahrzeugs fuhr davon. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 4832233 entgegen.

Frau in Straßenbahn gestürzt

Eine reichliche Stunde später wollte eine 29-jährige Radfahrerin die Bautzner Straße in Richtung Glacisstraße überqueren. Dabei übersah sie offenbar die herannahende Straßenbahn. Der Fahrer musste eine Gefahrenbremsung einleiten, um einen Zusammenprall zu verhindern. Eine 68-Jährige in der Straßenbahn stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Um 10.34 Uhr teilten die Dresdner Verkehrsbetriebe per Twitter mit, dass der Rettungseinsatz beendet ist. Da hatten sich schon einige Bahnen angestaut.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Piraten

Anzeige

Marc-Uwe Kling