Anzeige

Karrikaturen-Service

Geänderter Zugang zum Elberadweg

Wie die Stadtverwaltung heute mitteilt, steht ein neuer Zugang zum Elberadweg an der Augustusbrücke zur Verfügung.

Der Weg zwischen Bellevue und Blockhaus ist gesperrt.
Der Weg zwischen Bellevue und Blockhaus ist gesperrt.

Für den Bau einer Tiefgarageneinfahrt am Hotel Bellevue ist seit Montag, 14. Februar 2022 der Weg auf der Ostseite des Hotels gesperrt. Als alternativer Zugang zum Elberadweg vom Neustädter Markt aus steht nun der Weg östlich des Blockhauses wieder zur Verfügung (in der Skizze rot markiert). Allerdings ist dieser Weg sehr schmal und wird aktuell durch das Gerüst an der Blockhausbaustelle weiter eingeengt. Die Stadtverwaltung spricht auch ausdrücklich nicht von einer Zufahrt.

Ab Anfang März soll zusätzlich der Zugang vom Augustusgarten aus zugänglich sein. Geplant ist hier außerdem der Bau einer Fahrradrampe (blaue Markierung). Dazu laufen derzeit die Genehmigungsverfahren.

Skizze der Stadtverwaltung
Skizze der Stadtverwaltung

Nachtrag: Anmerkungen vom ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat sich zu der Lösung zu Wort gemeldet. Edwin Seifert, Geschäftsführer des ADFC Dresden: „Eine klare, gute und für jeden Radfahrenden intuitiv nutzbare Anbindung der Augustusbrücke auf der Neustädter Seite an den Elberadweg ist für den Radverkehr in Dresden sehr wichtig und steht auch im Radverkehrskonzept (Maßnahmen 904 und 905). Wenn die Blockhausgasse in Kürze als Rampe fertiggestellt ist, dann schafft dies auf der einen Seite eine gute Verbindung. Völlig offen bleibt aber die endgültige Anbindung des Elberadweges auf der Narrenhäusl-Seite. Wenn die Stadt jetzt eine Interimsrampe am Augustusgarten schafft, dann weist das in die richtige Richtung. Diese Elberadweganbindung sollte Vorbild sein für die spätere finale Bebauung mit dem wiederrichteten Narrenhäusl und den wiedererrichteten Gebäuden an der Köpckestraße. Die Wiederbebauung des Areals darf nicht dazu führen, dass der Radverkehr von der Augustusbrücke zum Elberadweg einen riesige Schleife drehen muss etwa über die Wiesentorstraße. Eine Radverkehrsführung die nicht angenommen werden wird.“

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

UADA + PANZERFAUST „SVNS OV THE VOID“ / Chemiefabrik / 26.07.22

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Alle Macht der Imagination

Anzeige

Mad Hatter’s Daughter / Altes Wettbüro / 30.09.22

Durch diesen schmalen Weg gehts zum Elberadweg.
Durch diesen schmalen Weg gehts zum Elberadweg.
Direkt am Blockhaus vorbei führt der schmale Weg.
Direkt am Blockhaus vorbei führt der schmale Weg.
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.