Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Polizeimeldungen vom Wochenende

Die Dresdner Polizei war auch am vergangenen Wochenende wieder in der Neustadt im Einsatz. In den Nächten zum Sonnabend und zum Sonntag waren insgesamt 63 Polizeibeamte im Einsatz.

Die Polizeidirektion Dresden wurde dabei unterstützt von Beamten der sächsischen Bereitschaftspolizei. Die Polizist*innen kontrollierten insgesamt 126 Menschen und nahmen sechs Anzeigen auf. Sie ermitteln dabei gegen fünf Deutsche.

Unter anderem kam es in der Nacht zum Sonnabend vor einem Lokal an der Alaunstraße zu einer Auseinandersetzung, bei der ein 22-jähriger Mann und eine 27-jährige Frau leicht verletzt wurden. Gegen eine Frau und einen Mann, beide 23 Jahre alt, wird wegen Körperverletzung ermittelt. Im Rahmen einer späteren Maßnahme zeigte ein 20-Jähriger eine beleidigende Geste gegenüber den Beamten. Eine Anzeige war die Folge.

In der Nacht zu Sonntag gerieten zwei Jugendliche (beide 19 Jahre alt) am Bischofsweg in Streit, wobei einer der beiden zuschlug und den anderen leicht verletzte. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Reisnudel-Bar Pho 24

Anzeige



Wohnungseinbruch

Am Sonntagnachmittag sind Unbekannte in eine Wohnung an der Großenhainer Straße eingebrochen. Die Täter gelangten durch ein Fenster in die Räume und stahlen aus diesen einen Laptop im Wert von etwa 600 Euro.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen