Anzeige

Stephan Schumann

Polizei schnappt Räuber

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, hat sie am Sonnabendmorgen gegen 6 Uhr drei Männer nach einem Raub gestellt.

Ein 26-Jähriger wurde auf der Alaunstraße von drei Unbekannten angesprochen und angerempelt. Dabei wurde ihm die Geldbörse entwendet, was der Mann umgehend bemerkte und ansprach. Die Tatverdächtigen händigten dem 26-Jährigen seine Geldbörse wieder aus. Ihm fiel auf, dass Bargeld und die EC-Karte fehlten. Als er diese von dem Trio zurückforderte, wurde ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Dadurch erlitt er leichte Verletzungen.

Alarmierte Polizisten konnten die drei Tatverdächtigen im Umfeld stellen. Es handelt sich um einen 19-jährigen Tunesier, einen 26-jährigen Algerier und einen 32-jährigen Libyer.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Piraten

Anzeige

Grüne Klimaschutz