Anzeige

Zahnarztpraxis Zlatina Böswetter

Kunst:offen zu Pfingsten

Bereits zum 17. Mal heißt es zum verlängerten Wochenende Kunst:offen. Ateliers und Galerien öffnen sachsenweit ihre Türen. In der Neustadt nehmen vier Ateiliers und Galerien teil.

Utopien - ein Bild aus der Ausstellung von H. Filous
Utopien – ein Bild aus der Ausstellung von H. Filous

Kunst und Musik

In der Villa Wigman an der Bautzner Straße gibt es am Sonnabend und Sonntag Malerei, Plastik und Fotografie fon J.H.L. Filous. Das Atelier hat am Sonnabend von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Sonntag ist um 15.30 Uhr die Dresdner Band Offbeat Cooperative zu Gast und präsentiert ihr neuestes Video „Heute Nacht“.

Offbeat Cooperative mit Video-Premiere, Foto: J. Zimmermann
Offbeat Cooperative mit Video-Premiere, Foto: J. Zimmermann

„Kunst:offen“ im Überblick

  • Hanse 3 e.V., Atelier im Sandkasten (Malerei, Grafik, Fotografie/Video, Sonstiges), Hansastraße 3, 01097 Dresden, Öffnungstage: Sa, So, Mo
  • Atelier „Koboldblau“ Katrin Kunde (Malerei, Grafik), Sebnitzer Straße 24, 01099 Dresden, nur am Sonnabend geöffnet
  • Heidrun Filous, Linn Filous, Johannes Filous mit Malerei, Plastik/Skulptur, Musik, Fotografie/Video und Metallgestaltung: Villa Wigman, Bautzner Straße 107, Sonnabend, 14-18 Uhr, Sonntag 10-18 Uhr
  • Art-icals, & Künstlergruppe (Malerei, Plastik/Skulptur, Schmuck, Holz-/Metallgestaltung), Martin-Luther-Straße 11, 01099 Dresden, Öffnungstage: Sa, So, Mo
  • Weitere Informationen und alle geöffneten Ateliers unter: www.kunstoffeninsachsen.de

Video-Premiere der Offbeat Cooperative

Im Rahmen des Kunst:offen Festivals veröffentlicht die Offbeat Cooperative am Sonntag das Musikvideo zu ihrer im Juni erscheinenden Single „Heute Nacht“. Gedreht wurde unter Corona-Bedingungen und mit der Unterstützung eines Crowdfundings auf startnext. Bei dem Crowdfunding hat die Stadt Dresden mit dem Programm „Kunst trotzt Corona“, kuratiert von „Wir Gestalten Dresden“, einige Spenden verdoppelt (ca. 1800 Euro).

Die Video-Premiere ist am Sonntag ab 16 Uhr im Livestream auf dem Youtube-Kanal der Band zu sehen. Die Hauptdarstellerin des Videos ist die Schauspielerin Trang Le Hong. „Wir wollten unbedingt eine starke Frau in der Hauptrolle besetzen“, sagt Johannes Filous von der Offbeat Cooperative. Mit ihrer ersten Rolle, der Vietnamesin Lien in „Wir sind jung. Wir sind stark.„, wurde sie für den Deutschen Schauspielerpreis 2015 für die beste Schauspielerin in einer Nebenrolle nominiert. Sie ist u.a. auch in der Fernsehserie jerks. zu sehen.

Anzeige



Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Anzeige

Reisnudel-Bar Pho 24

Trang Le Hong - Setfoto: Offbeat Cooperative
Trang Le Hong – Setfoto: Offbeat Cooperative
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.