Betrunkener reckt den Arm

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt hat gestern am frühen Abend ein 37-jähriger Mann am Alaunplatz den Hitlergruß gezeigt. Die Dresdner Polizei ermittelt gegen ihn nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Der Deutsche hatte gestern Abend gegen 18 Uhr im Bereich des Alaunplatzes mehrmals den Hitlergruß gezeigt. Dabei stand er unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von rund 1,9 Promille.

Alaunplatz am Mittwochabend
Alaunplatz am Mittwochabend

Wohnungseinbruch

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, sind bislang Unbekannte gestern am frühen Morgen in eine Wohnung an der Louisenstraße eingebrochen. In der Zeit zwischen 3 und 5 Uhr öffneten sie die Wohnungstür gewaltsam und durchsuchten die Räume. Ob sie etwas stahlen, ist bislang unbekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Artikel teilen

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Nebenjob bei Curry & Co.

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Tranquillo Lagerverkauf