Anzeige

Franz Lenk. Der entwirklichte Blick

Silvester feiern in der Neustadt

Noch 20 Tage, dann ist auch 2008 wieder Geschichte. Für alle noch Unentschlossenen hier eine kleine Übersicht der Feierlichkeiten in der Neustadt.

Altes Wettbüro: Silvesterfeier ab 20 Uhr
Lofthouse: Girlsclub, Jahresabschlussfest für Girls & Gays mit Silvesterpfeffi, Begrüßungsglühwein,Winterbuffett und Geschenkbörse, Eintritt: 8 Euro
Downtown: Alles Disco, Silvestersause mit Feuershow, Eintritt: 10 Euro
Scheune: Perückenparty mit DJ Herr Lehmann und DJ Pauli, Eintritt: 15 Euro
Produktionsstätten von Pfunds Molkerei (Bautzner Straße 75): Silvester für starke Nerven und die gefüllte Brieftasche, Eintritt: 41 Euro, Gruppen günstiger.
Madness: Rock the Shack Vol. 9. Eintritt: frei
Groovestation: Balztanz mit dem Tanzatelier Kokü und Fat Kat Disko, Eintritt: 3 Euro
Wunderbar: „Wunderbare Silvesterparty“, Start: 21 Uhr, Eintritt: 5 Euro
Metronom: „Silvester-Maskenball“, Start: 20 Uhr, Eintritt: 10 Euro
Katy‘s Garage: „Älternabend – Die Party“, Start: 19.30 Uhr, Eintritt: 18 Euro

Kein Anspruch auf Vollständigkeit

Hier geht’s zu den Silvester-Veranstaltungen von 2019

Anzeige

Palais-Winter

Anzeige

tranquillo

Anzeige

das prunkloseste Schloss der Stadt

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Wir bringen's Dir Bio

Anzeige

Weihnachten vor der Haustür

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Imaginarium

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert