Polizei schnappt Einbrecher

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat sich am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages zwei Verdächtige geschnappt. Die Männer im Alter von 30 und 46 Jahren hatten versucht in ein Mehrfamilienhaus an der Tieckstraße einzubrechen. Dabei hatten sie es offenbar auf ein E-Bike im Hausflur abgesehen. Anwohner hatten die Einbrecher jedoch bemerkt und die Polizei verständigt.

Die eingesetzten Beamten konnten die beiden Tatverdächtigen, einen 30-jährigen Deutschen sowie einen 46-jährigen Italiener, noch in der näheren Umgebung stellen. Das Duo wird sich wegen Einbruchs verantworten müssen.

Artikel teilen

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

catapult: Bücher & Geschenke

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter