Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Frau Lehmann – Suppen, Kuchen und Kaffee

Ab Ende Sep­tem­ber wird es ein neues Läd­chen auf der Mar­tin-Luther-Straße geben. Das “Eng­land, Eng­land” hatte ja vor ein paar Wochen geschlos­sen und nun wird drin­nen kräf­tig renoviert. 

Die neue Inha­be­rin hat ver­mut­lich schon fast jeder Neu­städ­ter oder jede Neu­städ­te­rin schon ein­mal gese­hen, zumin­dest wenn man Suppe mag. 

Selbst mal die Frau Lehmann - ganz ohne Höhenangst.
Selbst mal die Frau Leh­mann – ganz ohne Höhenangst.
Denn bis zum ver­gan­ge­nen Don­ners­tag war Fran­ziska Leh­mann Sup­pen­kö­chin und Sup­pen­ver­käu­fe­rin und Blitz-Brot­schnei­de­rin in der Sup­pen­bar auf der Rothen­bur­ger Straße. Die hat nun seit Don­ners­tag zu und die Sup­pen gibt es aktu­ell nur auf Bestel­lung als Cateringservice. 

Eröffnung ist für Ende September geplant.
Eröff­nung ist für Ende Sep­tem­ber geplant.
Damit das so nicht bleibt und die Neustädter*innen wie­der ordent­lich besuppt wer­den, öff­net sie noch Ende Sep­tem­ber das “Eng­land, Eng­land” als “Frau Leh­mann” ganz neu. Der­zeit ist sie am Malern und Reno­vie­ren – vom gemüt­li­chen Wohn­zim­mer­f­lair wird nicht viel mehr blei­ben als ein paar Remi­nis­zen­zen. Neben Sup­pen wird es dann auch Kaf­fee, Kuchen, Wein und wei­tere Köst­lich­kei­ten geben, aller­dings nur von Mitt­woch bis Sonntag. 

Frau Lehmann

Aus "England, England" wird "Frau Lehmann"
Aus “Eng­land, Eng­land” wird “Frau Lehmann”
Arti­kel teilen
Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Sachsen-Ticket

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Die Sterne im Konzert

Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

10 Ergänzungen

  1. …ohne Höhenangst…in 50cm Höhe”

    Das wird auf Kopf-Höhe mes­sen. Dazu kom­men die 254 M, die Dres­den über dem Mee­res­spie­gel liegt. Summa sum­ma­rum: in etwa 257 Meter Höhe auf ’ner Lei­ter balancieren. 

    Mach das erst­mal nach!

  2. Wenn der Alt­markt auf auf 113 m NN liegt, wie kann es dann der Luther­platz auf 254 m schaf­fen, was noch mal ca. 30 m höher als DD-Klotz­sche wäre?? Fährst du nach Klotz­sche bergab?

    Des­wei­te­ren bezweifle ich, dass es Frau Leh­mann, selbst wenn sie übelst lange Beine hätte, auf 257 – 254‑0,5=2,50 m bringt.

    So, fertsch, Mund mit Klo­pa­pier abwi­schen, wei­ter im Text.

    (Und du, fang nich so zei­tig mit Sau­fen an. :-) )

  3. Bitte nicht noch eine Kaf­fee- & Kuchen-Theke. Was es braucht, ist eine abwechs­lungs­rei­che & hoch­wer­tige “Imbiss”-Kost abseits von Döner, Asia & Bur­ger. All das gibt es schon an jeder Ecke. Die Sup­pen mit Toma­ten­an­teil haben in der Bar zuletzt auch immer alle gleich geschmeckt …

  4. @Dieter

    Was ist hier denn los? Fürs rum­me­ckern sind ja nun eigent­lich wir zustän­dig ! Aber mal ne ernst­ge­meinte Frage ? Warum kaufst du etwas, von dem du weisst, dass du es nicht magst ? Nicht beson­ders pfif­fig ! Über­ra­schen­der­weise schme­cken Toma­ten nach Toma­ten ! Alter­na­ti­ven gab es ja nun reich­lich ! Und den “schlech­ten” Geschmack konnte man jeder­zeit mit Gra­tis­brot neutralisieren !

  5. Sehr schön – bin schon seit gerau­mer Zeit unter­suppt und freue mich auf den grö­ße­ren Laden und das neue /​alte Angebot!

  6. Das ist sehr schade, das Eng­land, Eng­land war unver­gleich­lich schön und wird sicher nicht nur mir fehlen… :-(

  7. Schade. Das Eng­land Eng­land war mein Lieb­lings­cafe. Der neue Laden klingt ja alles andere als individuell.
    Ein Grund weni­ger nach Dres­den zu kommen.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.