Was macht der Stadtrat?

Am Sonntag, 26. Mai 2019, wählen die Dresdnerinnen und Dresdner einen neuen Stadtrat. Erstmals werden auch die Stadtbezirksbeiräte direkt von den Dresdnerinnen und Dresdnern in den zehn Stadtbezirken gewählt. Die Ortschaften wählen ihre Ortschaftsräte. Die Europäische Union geht an die Wahlurnen, um ein neues Europaparlament zu wählen.

Heute nun hat die Stadtverwaltung Dresden, genauer das Presseamt, einen kurzen Erklärfilm veröffentlicht, was genau eigentlich die Arbeit des Stadtrates in Dresden ausmacht. Anhand von Grafiken will der Film zeigen, wie das Gremium aufgebaut ist und wie Entscheidungen getroffen werden und wie eine Stadtratssitzung abläuft und wie die Arbeit in den Ausschüssen funktioniert. Das alles in knackigen 2:17 Minuten. Film ab!

„In vielen Gesprächen, die wir mit Bürgerinnen und Bürgern führen, wird deutlich, dass viel Informationsbedarf über die Zusammensetzung und die Zuständigkeiten des Stadtrates besteht. Deshalb haben wir zwei Filme produzieren lassen, die erklären, wie der Stadtrat und die Stadtbezirksbeiräte arbeiten und zusammengesetzt sind“, sagt Kai Schulz, Leiter des Amtes für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll.


Anzeige

fittogether

„Unser Ziel ist es, die Arbeitsweise und die Bedeutung der beiden Gremien zu erläutern und den Dresdnerinnen und Dresdnern damit zu verdeutlichen, wie wichtig die gewählten Räte für die kommunalpolitischen Entscheidungen, und wie wichtig damit auch die Wahlstimmen der Dresdnerinnen und Dresdner sind.“ Der erste Film unter dem Titel „Stadtrat“ wird heute veröffentlicht, der zweite Film „Stadtbezirksbeirat“ folgt in den kommenden Tagen. Beide Filme werden auf dresden.de, bei Facebook und Youtube eingebunden.

4 Kommentare zu “Was macht der Stadtrat?

  1. @Anton

    „wählen die Dresdnerinnen und Dresdner….“

    Und was ist mit den Sternchen ? Latente Diskriminierung ?

    Unfassbar ! Und das ausgerechnet hier !

  2. Seien wir froh, nicht in zu Llanfairpwll­gwyngyllgogery­chwyrndrobwll­llantysilio­gogogoch leben:

    „…Liebe Llanfairpwll­gwyngyllgogery­chwyrndrobwll­llantysilio­gogogocher und Llanfairpwll­gwyngyllgogery­chwyrndrobwll­llantysilio­gogogochinnen…“

  3. Schade!

    Das Video ist mE etwas (zu) lieblos, Kommentare sind nicht zugelassen und Verweise auf z.B. die Sächsische Gemeindeordnung [1], die Hauptsatzung [2], die Geschäftsordnung des #staDDrat [2] fehlen leider.

    Ebenso Links zum Ratsinformationssystem [3] und zum Livestream bzw. den Mitschnitten [4] der Sitzungen ebenso.

    [1] https://www.revosax.sachsen.de/vorschrift/2754-Saechsische-Gemeindeordnung

    [2] https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/satzungen.php

    [3] http://ratsinfo.dresden.de/to0040.php?__ksinr=7544

    [4] https://www.dresden.de/de/rathaus/politik/stadtrat/stadtratssitzung-live3.php

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.