Räuber erbeuten 30 Euro

Polizeimeldung

Polizeimeldung

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist in der Nacht zum Sonnabend ein 64-Jähriger auf der Louisenstraße überfallen worden. Gegen 1.30 Uhr haben sich zwei bislang unbekannte Männer dem Mann von hinten genähert. Einer der Beiden umfasste den Mann von hinten am Hals und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht.

Währenddessen zog ihm der andere die Geldbörse aus der Gesäßtasche. Mit diesem Portemonnaie als Beute machten sich die Täter, die nur vage als Ausländer beschrieben wurden, davon. Der Mann, der mit 1,34 Promille unter Alkoholeinfluss stand, wurde bei dem Überfall an der Lippe verletzt. In dem Geldbeutel befanden sich rund 30 Euro Bargeld.

linie
fittogether
linie
IndieVans