Schlagwort: Hecht-Viertel

Eine klitzegroße Feierei!

Am kommenden Sonnabend wird es bunt und fröhlich auf der Rudolf-Leonhard-Straße. Der Spielzeugladen „Riesenklein und Klitzegroß“ im Hechtviertel feiert den Kindertag und seinen Geburtstag. Immerhin wird das kleine Lädchen mit den vielen Spielsachen schon fünf und lädt nun herzlich zum…

Hecht-Fest 2013 – jetzt anmelden

Während die Standanmeldungen für die Geburtstagsfeier der Bunten Republik Neustadt bereits abgeschlossen wurde, gibt es nun die Möglichkeit sich für das Hecht-Fest anzumelden. Hecht-Fest-Anmeldung unter: www.hecht-viertel.de/hechtfest-2013

Lebensmittel für sechs Euro geraubt

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, ermittelt sie seit gestern Abend gegen einen 29-Jährigen wegen räuberischen Diebstahls. Der Mann war einem Detektiv im Supermarkt an der Rudolf-Leonhardt-Straße aufgefallen. Er versteckte verschiedene Lebensmittel in seinem Rucksack und unter seiner Jacke. Dann…

Hecht-Bienen suchen neue Heimat

Gernot ist Imker und sucht für seine Bienenvölker ab März einen Standort in der Neustadt. Er hat mehrere Völker aus dem Hecht-Viertel übernommen. An dem Standort können sie noch überwintern, aber danach wird ein neues Plätzchen gesucht. Geeignet wären ein…

„Die Boofe“ wird Übergangswohnheim für Wohnungslose

Das hätte sich der ehemalige Hostel-Chef Danilo sicher nicht träumen lassen. Nach fast einjähriger Umbauzeit hat Sozial-Bürgermeister Martin Seidel heute das neue Übergangswohnheim für Wohnungslose in der Hechtstraße 10 an den Betreiber Thomas Wolter übergeben. Knapp 1,4 Millionen Euro kosteten…

SPD testet Hecht-Viertel auf Barrierefreiheit

Die Neustädter SPD will am kommenden Sonnabend das Hecht-Viertel im Hinblick auf die Barrierefreiheit und die Sicherheit der Straßenquerungen unter die Lupe nehmen. Nachdem die Politiker bereits im Juli des vergangenen Jahres bei einer solchen Tour durch die Äußere Neustadt…

Wohnungsbrand im Hecht-Viertel

Heute Morgen gegen 2.30 Uhr hat es auf der Rudolf-Leonhard-Straße in einer Wohnung gebrannt. Der Brandherd befand sich in der 1. Etage in einer Küche. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits Flammen aus den Fenstern. Die Mieterin der Brandwohnung und…

Teletubbie tritt Autospiegel ab

Wie die Polizei soeben mitteilt, hat ein wildgewordener Teletubbie (Po) gestern um die Mittagszeit im Hecht-Viertel auf der Rudolf-Leohnhard-Straße randaliert. Eine Anwohnerin hatte die Polizei informiert. Ihre Täterbeschreibung: „Dickes, rotes und plüschiges Teletubbie.“ Vor Ort sah sich die Polizei bestätigt…

In den Spätsommer gehechtet

Noch klingt es, doch langsam klingt es aus: das Hechtfest. Auch dieses Jahr stand das vorletzte Augustwochenende unter dem Zeichen des Fisches. Drei Tage feierte der Kiez sein Dasein und das Leben und wie jedes Jahr hatte man als Gast…

Ränke und Raufereien unterm Glasdach

Zwei stehen sich gegenüber. Der eine hat Hörner auf, der andere bekam sie gerade aufgesetzt. Gewalt liegt in der Luft. Wird es Haue geben? Doch statt echter Schläge gibt es nur viel Getöse. Frauen verteilen schallende Ohrfeigen, die doch keinem…

Purcells Traum von König Artus

Hui, das Stück ist aber verdammt nah an der Realität. Morgen, um 19.30 Uhr ist Premiere für „Purcells Traum von König Artus“ von Tankred Dorst in der St.-Pauli-Ruine im Hecht-Viertel. Darum geht es: „Ein marodes Opernhaus, eine Gruppe Investoren, die…