Hase zugelaufen…

Matthias ist heute früh auf der Böhmischen Straße ein Hase zugelaufen. Das Tier, das stark nach einem Hauskaninchen aussieht, ist recht zutraulich und Matthias hat ihn erstmal mit rein genommen, damit er nicht draußen frieren muss. Wer vermisst das propere Häschen?

Zugelaufener Hase
Zugelaufener Hase

Nachtrag

Das Kaninchen namens „Cappucino“ ist wohlbehalten wieder zu Hause angekommen.

14 Kommentare zu “Hase zugelaufen…

  1. Ist unsere Cappucino, die wir und ihr Hasenmann Sascha sehr vermissen. Sie ist gestern morgen aus ihrem Stall ausgebüchst. Wir hatten gestern schon vom Tierheim erfahren, dass ihn jemand gefunden hat. Hab gerade eine Nachricht auf euren AB gesprochen. Bitte meldet euch, wo ich sie abholen kann! Danke Matthias, dass du sie gerettet hast!!!

  2. Bitte nicht wieder auf die Straße setzen. Das Tierheim muss den Hasen aufnehmen, da er ein Fundtier. Das sieht verdammt nach Aussetzen aus, eine Sauerei

  3. @Anton

    also ab jetzt : Anton „the bunny“ Launer.

    Apropos Viehzeug suchen.

    Wo findet man denn eigentlich das freundliche, kackende Einhorn, dessen Foto immer in der Kopfzeile erscheint ?

  4. @Anton

    Danke ! Da werd ich mal die Kamera scharfmachen und mich auf die Suche machen, um meine Graffity-Sammlung zu komplettieren.

  5. @Anton

    was denn jetzt ? Kaninchen oder Hase ? Ansonsten wärest du ja ab jetzt Anton „the rabbit“ Launer.

    Trotzdem schön, dass alles wieder gut ist…… ;-))

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.