Bierlaster brennt an Conradstraße

Bierlaster brennt im Getränkehandel
Bierlaster brennt im Getränkehandel. Foto: Roland Halkasch
Heute Morgen hat sich auf dem Gelände des Getränkehandels an der Conradstraße ein Brand ereignet. Als die Berufsfeuerwehr von den Wachen Albertstadt und Altstadt eintraf, brannte ein geparkter Bierlaster lichterloh. Die Flammen griffen gerade auf die benachbarten Garagen über.

Während der Löscharbeiten gab es mehrere Explosionen. Laut einem Polizeisprecher handelte es sich dabei um Gasflaschen. Die Behälter wurden durch die Luft geschleudert und schlugen in eine Hausfassade ein. Die Feuerwehrleute mussten in Deckung gehen und zunächst mit Abstand löschen.

Bierlaster brennt im Getränkehandel
Feuerwehr im Einsatz im Getränkehandel. Foto: Roland Halkasch
Erst später näherten sie sich wieder dem LKW und konnten das Feuer löschen. Eine weitere Ausbreitung der Flammen auf die Baracke konnten die Kameraden verhindern. Zeitgleich brannte wenige Meter entfernt, auf der Hansastraße ein Motorrad. An Anwohner löschte diesen Brand.

Zu beiden Bränden ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung und geht derzeit davon aus, dass beide Brände in Zusammenhang stehen.

Brand auf dem Gelände an der Conrad-/Ecke Hansastraße
Brand auf dem Gelände an der Conrad-/Ecke Hansastraße. Foto: Roland Halkasch

Anzeige

fittogether

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.