Maskenmänner rauben Casino aus

Polizeimeldung

Polizeimeldung

Am Sonntagnachmittag haben zwei maskierte Männer das Spielcasino an der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße am Bahndamm überfallen. Sie erbeuteten eine dreistellige Summe und flüchteten.

Um 15.15 Uhr hatten die Männer das Casino betreten, sie bedrohten eine Angestellte mit einer Pistole. Mit dem Geld flüchteten sie. Laut Zeugenaussagen nutzten sie dafür einen weißen Geländewagen.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen stellten Beamte der Bundespolizei den mutmaßlichen Fluchtwagen, einen Mazda ZX5, auf dem Rastplatz „Wiesaer Tor“ an der BAB 4 fest. Die 19-jährige Fahrerin wurde vorläufig festgenommen. Die Frau hat bei einer ersten Befragung die Beteiligung am Raub eingeräumt. Ihre beiden Komplizen konnten nicht ausfindig gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

linie
linie