In den Neustadt-Kinos ab 11. August

Schauburg & Thalia: „Genius – Die tausend Seiten einer Freundschaft“

Neustadt-Kino ab 11. August: Genius - die tausend Seiten einer Freundschaft
„Genius – Die tausend Seiten einer Freundschaft“
Im New York des Jahres 1929 wird der extrovertierte Schriftsteller Thomas Wolfe von einem Verlag nach dem anderen abgewiesen, bis er Max Perkins trifft. Es kracht ordentlich zwischen den beiden, doch das Ergebnis kann sich lesen lassen.

»Schau heimwärts, Engel« wird zum großen Erfolg. Dann aber übertreibt es Wolfe beim zweiten Roman »Von Zeit und Strom«. Mit Jude Law als Thomas Wolfe und Colin Firth als knorrigem Lektor Max Perkins, der neben Wolfe übrigens auch Ernest Hemingway und F. Scott Fitzgerald betreute. Bundesstart in Schauburg und Thalia, hier im Original mit Untertiteln.
Weitere Infos

Schauburg: „Pets“

Kino ab 28. Juli: Pets
„Pets“
Das neuste Animationsprojekt aus der Schmiede der »Minions«-Macher zeigt, was Haustiere in New York treiben, wenn die Besitzer außer Haus sind. Der kleine Hund Max, die pelzige Promenadenmischung Duke und ein verrücktes Häschen mit finsteren Plänen sind ein großartiger Mix, der viele Lacher garantiert. Gerade richtig für die letzte Ferienwoche.
Weitere Infos

Thalia: „Seefeuer“

Kino ab 28. Juli: Seefeuer
„Seefeuer“
Samuele ist 12. Nach der Schule trifft er seine Freunde oder streift mit einer selbstgebauten Steinschleuder durch die Gegend. Samuele lebt auf der Mittelmeerinsel Lampedusa. Seit Jahren sind das nun vor allem Menschen – Tausende Flüchtlinge, die in der verzweifelten Hoffnung auf ein besseres Leben eine lebensgefährliche Reise wagen. Ein Jahr lang beobachtete Regisseur Gianfranco Rosi Leben und Alltag auf Lampedusa, der „Insel der Hoffnung“.
Weitere Infos

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Neustadt bringt's!

Anzeige

Corona Care Paket

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Schauburg: „Maggies Plan“

Neustadt-Kino ab 4. August: Maggies Plan
„Maggies Plan“
Maggie hat einen Plan: Sie wünscht sich ein Kind – einen Vater sieht der Lebensentwurf der mittdreißiger New Yorkerin dabei jedoch nicht vor. Statt Samenspender steht John vor der Tür. Doch drei Jahre später ist Maggie zwar glückliche Mutter, aber ein neuer Plan muss her! Spritzige Komödie über Irrungen und Wirrungen der Liebe inmitten des New Yorker Großstadtdschungels.
Weitere Infos

Thalia: „The Assasin“

Kino ab 11. August: The Assasin
„The Assasin“
China, im neunten Jahrhundert unserer Zeitrechnung. Die Künste gedeihen, allen voran die Dichtkunst. Erstmals wird die poetische Idee der romantischen Liebe weithin gefeiert. Doch den Alltag der Menschen bestimmt ganz anderes: die Macht der Tang-Dynastie zerbröckelt, Ränke auf höchster Ebene vergiften die Atmosphäre.Die leuchtende Zentralgestalt der Geschichte ist die schöne Nie Yin-Niang. Sie ist eine Meisterin in der Kunst des Tötens.
Weitere Infos

Neustadt-Kino ab 11. August: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zweimal zwei Freikarten in den Neustadt-Kinos für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Kieferorthopädie

Anzeige

Corona Care Paket

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Neustadt bringt's!

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Anzeige

Yogawaves

21 Kommentare zu “In den Neustadt-Kinos ab 11. August

  1. Ich hätte sehr gern im Thalia Karten für „Genius – Die tausend Seiten einer Freundschaft“! bevor ich am 20.08 nach Plauen umziehe :P

    Danke :)

  2. Ich würde mich über 2 Karten für „Genius-tausend Seiten einer Freundschaft“ freuen und diese dann gleich damit pflegen… LG Patrick

  3. „Genius – Die tausend Seiten einer Freundschaft“ würde ich gerne sehen, am liebsten in der Schauburg :) Thalia geht aber auch ;)

  4. Ich würde gerne zu „Genius – Die tausend Seiten einer Freundschaft“ ins Thalia. Das Original ist besser!

  5. Ich hätte gerne zwei Karten für The Assassin im Thalia! Xiexie. Im Ausgleich spendiere ich das fehlende s im Assassin ;)

  6. Ich würde mich über Freikarten für „Genius – Die tausend Seiten einer Freundschaft“ im Thalia sehr freuen.

  7. Ich hätte sehr gerne Freikarten für„Genius – Die tausend Seiten einer Freundschaft“ im Thalia :) DANKE :)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.