Anzeige

Tripkid am 26. April im Puschkin Dresden

Ein Bier kann ein neuer Anfang sein …

Der “Singende Klingenden Preibisch” hat wieder zugeschlagen. Mit der Gruppe “Liebe” hat er im Ostpol an der Königsbrücker Straße das Video zum Hit: “Ein Bier kann ein neuer Anfang sein” abgedreht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjMzOCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9ENzhnNkVpR0ZLMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Der Song und 15 weitere hitverdächtige Aufnahmen befindet sich auf dem Album “love”, dieses gibt es für genau 8,- (in Worten: acht) Euro bei Bui (Louisenstraße 70). Buy by Bui!

Text und Musik des Ohrwurms stammen vom “Singenden Klingenden Preibisch”, die Soundproduktion stammt von Thommy di Solina. Kamera & Schnitt: Sebastin V. Drehbuch/Regie/Prod. Preibisch.

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Archiv der Avantgarden in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

MusicMatch 2. und 3. Mai 2024

Anzeige

Wohnungen statt Leerstand

In der Vergangenheit traf der Preibisch mit seinen Songs immer mitten ins Herz. Der Neustadt-Ohrwurm “(Ich schenk Dir) Tulpen von Bui” sorgte vor zwei Jahren für einen heißen Frühling und mit dem Song Weihnachtsbaum streute er uns 2010 Schnee in die vorweihnachtlichen Augen.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.