Anzeige

Kieferorthopädie

Tankstellenüberfall: Verdächtiger gestellt

Wie die Dresdner Polizei heute mitteilt, hat sie am Freitagabend einen tatverdächtigen Mann gestellt. Bisherigen Ermittlungen zufolge betrat der 23-Jährige kurz vor 22 Uhr die Total-Tankstelle an der Königsbrücker Straße und bedrohte die Kassiererin mit einem Messer. Gleichzeitig forderte er Geld. Letztlich nahm der Täter einen mittleren dreistelligen Betrag aus der Kasse und floh.

Alarmierte Polizeibeamte stellten den Verdächtigen in der Nähe und nahmen ihn vorläufig fest. Im Verlauf des Wochenendes wurde der Iraker einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der Tatverdächtige befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Polizeimeldung
Polizeimeldung

Mann beraubt und mit Reizgas besprüht

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 5.15 Uhr ist ein 32-jähriger Mann von Unbekannten beraubt worden. Den Ermittlungen zufolge wurde er von einer etwa achtköpfigen Gruppe auf der Rothenburger Straße umringt. Kurz darauf zog ihm einer der Täter das Portemonnaie aus der Hosentasche. Als er es zurückforderte, bekam er Reizgas ins Gesicht gesprüht. Dadurch erlitt er leichte Verletzungen. Die Tätergruppierung floh in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen schweren Raubes.

Jugendlicher beraubt

Ebenfalls in der Nacht zum Sonntag wurde ein Jugendlicher von drei Unbekannten beraubt. Der 17-Jährige befand sich kurz nach Mitternacht auf der Großen Meißner Straße in der Nähe des Goldenen Reiters, als er von den Tätern angesprochen wurde. Diese fragten zunächst nach Zigaretten, bedrohten ihn kurz darauf jedoch mit einer Pistole. Letztlich raubten sie dem Jugendlichen etwa 150 Euro Bargeld sowie Zigaretten und flohen. Er blieb unverletzt. Auch hier ermittelt die Kriminalpolizei wegen schweren Raubes.

Anzeige

Brandt Brauer Frick im Kleinvieh Dresden

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

Anzeige

Innenstadtverdichtung in Dresden, Diskussion im Umweltzentrum

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

tranquillo

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert