Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Wissenschaftler, Freimaurer, Feuerbestattung

Am kommenden Mittwoch ehrt die Initiative Neustädter Friedhof mit einer kleinen Verzögerung den 200. Geburtstag von Friedrich Küchenmeister.

unbekannt, Public domain, via Wikimedia Commons
Friedrich Küchenmeister, Zeichnung vom 26. März 1890 via Wikimedia Commons

Der Mediziner war ab 1859 im Stadtkrankenhaus Friedrichstadt tätig. Er forschte über Bandwürmer, Trichinen und andere Parasiten. Im Jahr 1856 wurde er zum Mitglied der Leopoldina gewählt. Küchenmeister war ein Verfechter der Feuerbestattung, da er in den Fäulnis- und Verwesungsgasen, die bei einer Erdbestattung entstehen, die Gefahr der Bodenvergiftung sah. Er gründete dafür einen Verein und half mit einen Ofen für Leichenverbrennungen zu entwickeln. Am 9. Oktober 1874 fand in Dresden die weltweit erste Einäscherung in geschlossenem Feuer statt.

Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit war Küchenmeister Mitglied im Bund der Freimaurer. Seine Grabstelle befindet sich auf dem Inneren Neustädter Friedhof an der Friedensstraße. Küchenmeisters runder Geburtstag war schon am 22. Januar 2021, aus pandemischen Gründen wird die Veranstaltung erst jetzt nachgeholt.

Friedrich Küchenmeister – Vortrag und Ausstellung

  • Vortrag und Ausstellung am Mittwoch, 13. Juli 2022, 17.30 Uhr, Innerer Neustädter Friedhof an der Friedensstraße, Treffpunkt: Feierhalle
  • Die Veranstaltung ist kostenfrei. Spenden für den Wiederaufbau des Küchenmeistergrabes sind willkommen.
Küchenmeistergrab auf dem Inneren Neustädter Friedhof - Foto: Ellen Hönl
Küchenmeistergrab auf dem Inneren Neustädter Friedhof – Foto: Ellen Hönl
Artikel teilen

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Nesrine im Kulturpalast

Anzeige

El Tauscho is back

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

tranquillo

2 Ergänzungen

  1. Der Ort der Veranstaltung fehlt. Ich vermute mal ganz wild: beim Grab (?), Innerer Neustädter Friedhof, Conradstraße, Dresden-Hechtviertel?

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.