Anzeige

Karrikaturen-Service

Frau beraubt und sexuell belästigt

Wie die Dresdner Polizei meldet, ist am Mittwoch am frühen Morgen eine Frau in der Äußeren Neustadt sexuell belästigt und beraubt worden.

Die 55-Jährige war gegen 4.25 Uhr auf der Louisenstraße unterwegs und wurde dort von dem bislang unbekannten Mann angesprochen. Offenbar folgte ihr der Mann, denn kurze Zeit später griff er sie auf dem Albertplatz an. Er rang sie zu Boden und berührte sie unsittlich.

Die Frau rief um Hilfe. Daraufhin rannte der Unbekannte weg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der 55-Jährigen dabei das Portemonnaie gestohlen. In diesem befanden sich unter anderem 200 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Raubes und sexueller Belästigung.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Massage-Laden

Anzeige

Die Stadtbäume brauchen Wasser!

Anzeige

Blitzumzug

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.