Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Polizeieinsatz in Dresden Neustadt

Am vergangenen Wochenende war die Dresdner Polizei mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei in der Neustadt präsent. Im Rahmen eines Einsatzes zur Bekämpfung der Straßenkriminalität waren in den Nächten zu Sonnabend und Sonntag insgesamt etwa 120 Einsatzkräfte beteiligt.

In den Nächten kontrollierten die Einsatzkräfte mehr als 180 Menschen. Im Ergebnis der beiden Kontrolltage fertigten die Beamten 16 Strafanzeigen. Darunter befanden sich sechs Anzeigen wegen Körperverletzung und drei Anzeigen wegen Besitzes von geringen Mengen von Betäubungsmitteln.

Ein 27-jähriger Deutscher muss sich wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und Beleidigung verantworten. Er hatte in der Nacht zu Sonnabend Polizisten attackiert und beschimpft, die einen Platzverweis gegen ihn durchsetzen wollten. Er stand unter Alkoholeinfluss. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von über 1,9 Promille.

In der Nacht zu Sonntag gerieten zwei Eritreer im Alter von 25 und 30 Jahren in Streit und verletzten sich gegenseitig. Als Polizeibeamte die beiden trennen wollten, leisteten die Männer Widerstand und verletzten einen Polizeibeamten leicht. Der jüngere der Beiden stand mit über 1,6 Promille unter Alkoholeinfluss.

Anzeige

Massage-Laden

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Nesrine im Kulturpalast

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

El Tauscho is back

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.