Anzeige

tranquillo

Krimi-Lesung in der Neustadt-Bibo

Am kommenden Dienstag liest die Dresdner Autorin Beate Baum in der Neustadt-Bibliothek aus ihrem Buch „Dresden rechts außen“.

Beate Baum liest in der Neustadt-Bibo
Beate Baum liest in der Neustadt-Bibo

Dresden rechts außen

Die Dresdner Krimi-Autorin Beate Baum hat ihre ermittelnde Redakteurin Kirsten Bertram zurückgeholt und einen 300 Seiten starken Roman geschrieben: Dresden rechts außen. Die Springer-Stiefel mit weißen Schnürsenkeln auf dem Titelbild erinnern an die Baseballschlägerjahre in den 90ern. Das verwirrt etwas, geht es doch in dem Buch um das Hier und Jetzt. Gleich zu Beginn ist von Demonstrationen die Rede, von den „Bewahrern des christlichen Abendlandes“, kurz Bedecha, die „Absaufen!“ skandieren. Klar, um welche Vereinigung es sich handeln soll.

Als am folgenden Morgen ein Bedecha-Mitglied tot aufgefunden wird, ist schnell ein Flüchtlingshelfer verdächtig. Die Journalistin Kirsten Bertram und ihr Kollege Andreas Rönn, der auch schon aus früheren Baum-Krimis bekannt ist, stoßen jedoch auf Ungereimtheiten. Ihre Recherchen in den Kreisen der extremen Rechten bringen sie selbst in größte Gefahr. Zeit für Privatdetektiv Dale Ingram, aus New Jersey zurückzukehren.

Lange Jahre war es still um Kirsten Bertram, Andreas Rönn und Dale Ingram, die in bislang sieben Krimis in Erfurt und Dresden Verbrechen aufklärten, während sie eine wechselvolle Dreiecksbeziehung durchlebten.

Anzeige

Piraten

Anzeige

Ashtanga Starter

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Mit dem Krimi „Häuserkampf“ setzte sie sich 2008 intensiv mit der Neustädter Hausbesetzerszene auseinander. Die in den Kirsten-Bertram-Krimis immer wieder vorkommende „Dresdner Zeitung“ wirkt wie eine Mischung aus Sächsischer Zeitung und Dresdner Neuesten Nachrichten.

Beate Baum wurde 1963 in Dortmund geboren und lebt seit 1998 in Dresden. Sie hat Literaturwissenschaft, Neugermanistik und Politikwissenschaft studiert und lange Zeit als Journalistin gearbeitet. Das neue Buch ist im Redstart Verlag Dresden erschienen.

Lesung mit Beate Baum in der Bibliothek Dresden-Neustadt

  • Dienstag, 10 Mai, 19.30 Uhr, Königsbrücker Straße 26, 01099 Dresden
  • Eintritt frei. Anmeldung unter: neustadt@bibo-dresden.de
  • Beate Baum: Dresden rechts außen
  • 300 Seiten, 12,90 Euro, E-Book 5,99 Euro ISBN: 9783751905794
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.