Anzeige

Blitzumzug

Polizeiauto beschmiert – Verdächtige geschnappt

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, konnte sie am frühen Sonntagmorgen zwei Tatverdächtige stellen. Der Verdacht: Die beiden Männer im Alter von 21 und 22 Jahren haben kurz zuvor einen Streifenwagen mit Farbe beschmiert.

Die Polizei war zu einem Einsatz wegen Ruhestörung in einem Haus an der Alaunstraße gerufen worden. Als sie zum Auto zurückkehrten, entdeckten sie am Fahrzeug mit roter Farbe angebrachte Schriftzeichen in der Größe von etwa 55 Zentimeter mal 75 Zentimeter. Kurze Zeit später gelang es einer weiteren Streifenwagenbesatzung an der Alaunstraße zwei Tatverdächtige zu stellen, einer von ihnen hatte noch Farbe an den Händen. Gegen die Deutschen wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Polizeimeldung
Polizeimeldung

Artikel teilen

Anzeige

Pohlmann in der Groovestation

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Crystal F - Alter Schlachthof

Anzeige

Brandt Brauer Frick im Kleinvieh Dresden