Anzeige

Palais-Sommer

Keine Wolle für die Neustadt

Wie mir aus gut infor­mier­ten Krei­sen zuge­tra­gen wurde, wird Wolle Förs­ter sich nicht im ehe­ma­li­gen Queens enga­gie­ren. Aber die Inter­es­sen­ten mit den der­zeit bes­ten Aus­sich­ten wol­len den Cha­rak­ter der Gay-Bar mit Tanz­flä­che bei­be­hal­ten. Mehr Klar­heit soll es nach Ver­trags­un­ter­zeich­nung im Februar geben.

Wäh­rend­des­sen kün­digte der ehe­ma­lige Betrei­ber Jan Hei­de­mann an, einen neuen Club in der Neu­stadt zu eröffnen.

Arti­kel teilen

11 Ergänzungen

  1. stimmt nisch, da kommt ne tief­ga­rage rein, wie ich aus noch bes­ser infor­mier­ter quelle weiß.

  2. @ Ron­ny­Line: Natür­lich schreibt man Döner-Laden <– so , genauso wie das Unwort des Jah­res … ich sag’s nich!

    Dass mit der Tief­ga­rage wäre nur eine Option, im Falle die Räum­lich­keit nicht für die U‑Bahn-Sta­tion “Gör­lit­zer Platz” benö­tigt wird (3 Zugänge sind pro­jek­tiert). Das weiß ich gaa­anz genau!

  3. „,es gibt ja noch,Streitigkeiten zwecks Sta­tion „„Gör­lit­zer Platz und Nord­hal­te­stelle Pawlow„„,aber Richtg Osten soll wohl das Laika einer Sta­tion weichen„„„,schön Dich wie­der mal zu lesen S.ebnitzer„„Gruß

  4. was ich schon immer mal fra­gen wollte, aber die stadt hat mir bis­her jede ant­wort verweigert:

    Wird die geplante u‑bahn auch pie­schen anbin­den? Für uns Fla­schen­samm­ler wäre das doch eine wirt­schaft­lich sehr loh­nens­werte inves­ti­tion, wenn man pie­schen per express­li­nie an den gör­lit­zer platz anbin­den könnte. alter­na­tiv dazu wäre aber auch eine linie direkt ins paw­low denkbar.

    freue mich wenn jemand genauere infor­ma­tio­nen bereitstellt.

    grüße aus pieschen

  5. „da die kom­plette Königs­brü­cker in abseh­ba­rer Zeit nen Raf­ting- Pad­del­fluss wei­chen muss ‚weiß ich aus siche­rer Quelle ‚dass es wohl Pro­bleme mit der Tun­ne­lung zu Euch rüber gibt und in Kürze der nächste Bür­ger­ent­scheid ansteht„„

  6. .…außer­dem wehrt sich eine hie­sige Bür­ger­initia­tive dage­gen, dass die Ex-Neu­städ­ter aus dem Unter­grund her­aus ver­su­chen könn­ten, wie­der hier Fuß zu fassen.… 

    Grüße nach Pieschen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.