Gramblr funktioniert nicht mehr – Gramblr doesn’t work

Gramblr war eine Desktop-Instagram-Unterstützung mit der man Bilder in seinen Instagram-Account hochladen und über die Gramblr-Community Likes für die eigenen Posts erhalten konnte.

Offenbar seit Mitte August funktioniert das Programm nicht mehr. Auch die Website gramblr.com ist nicht mehr erreichbar. Die Internet Wayback-Machine hat am 4. August den letzten Screenshot von der Gramblr-Site gemacht. Seitdem funktioniert die Seite offenbar nicht mehr.

Mit Gramblr konnte man Bilder und Videos zu Instagram am Computer hochladen. In dem Programm konnte man die Bilder bearbeiten, mit verschiedenen Filtern versehen und Text (inkl. Hashtags) dazuschreiben. Das Hochladen der Bilder funktionierte auch zeitversetzt.

Außerdem konnte man Likes (Herzchen) für Bilder anderer Gramblr-Nutzer abgeben, dafür erhielt man pro Like 5 Münzen. Für diese Münzen konnte man sich wiederum Likes kaufen (Kosten pro Like 10 Münzen). Die Differenz daraus nutzte Gramblr offenbar zum Geldverdienen. Denn man konnte auch Münzen kaufen.

Offenbar hat Instagram diesem Prinzip nun einen Riegel vorgeschoben. Ein offizielles Statement von Gramblr oder Instagram dazu gibt es nicht.

Gramblr was a desktop Instagram support that allowed you to upload pictures to your Instagram account and get likes for your own posts through the Gramblr community.

Apparently, since mid-August, the program does not work anymore. Also, the website gramblr.com is no longer available. The Internet Wayback Machine took the last screenshot from the Gramblr site on August 4th. Since then, the page does not seem to work anymore.

With Gramblr you could upload pictures and videos to Instagram on the computer. In the program you could edit the images, provided with different filters and write text (including hashtags). Uploading the images also worked with a time lag.


Anzeige

Speiseplan-App

In addition, you could make Likes for pictures of other Gramblr users, but you got 5 per coin per Like. For these coins you could buy Likes again (cost per Like 10 coins). Gramblr apparently used the difference to make a living. Because you could also buy coins.

Apparently, Instagram has now put a stop to this principle. There is no official statement from Gramblr or Instagram.