16-Jährige beraubt, geschlagen und getreten

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, sind am Freitagabend zwei 16-Jährige von fünf bislang unbekannten Tätern an der Uferstraße in der Nähe der Marienbrücke angegriffen worden.

Die beiden Teenager waren mit einer Musikbox unterwegs. Die Gruppe klaute das Gerät im Wert von rund 200 Euro. Als einer der beiden die Box zurückforderte wurde er ins Gesicht geschlagen und flüchtet. Bei der Flucht stürzte er und wurde von den Angreifern eingeholt. Daraufhin traten sie im mehrfach ins Gesicht, wodurch der Geschädigte Schmerzen und mehrere lockere Zähne erlitt.

Die Polizei wurde von dem Vorfall erst am nächsten Nachmittag in Kenntnis gesetzt, als der Geschädigte im Polizeirevier Mitte Anzeige erstattete.


Anzeige

Aust-Konzerte