Räuber überfallen 16-Jährigen

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, wurde am Donnerstag gegen 19 Uhr auf der Martin-Luther-Straße ein 16-Jähriger überfallen.

Die Täter sprachen den Jugendlichen unter einem Vorwand an. Im weiteren Verlauf hielten sie ihn fest und forderten sein Portemonnaie. Dabei bedrohten sie den 16-Jährigen mit einem Messer. Er konnte sich dennoch losreißen und flüchtete. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Raubes.