Yoga vor der Scheune

Vor dem Kulturzentrum Scheune werden ab Pfingstsonntag ein paar Veranstaltungen stattfinden.

Yoga am Sonntag

Gleich am Sonntag wird es meditativ: die erste Street Yoga Session auf dem Scheune Vorplatz. Eine Stunde mit dynamischem Kundalini Yoga, abgerundet mit einer entspannenden Yin Yoga Einheit. Das soll nicht nur die Gehirnzellen erfrischen und die Muskeln dehnen, sondern auch für eine Extraportion Glücksgefühle sorgen.

  • Sonntag, 9. Juni, 10.30 Uhr

Puppentheater am Montag

Das Puppentheater Vollmann zeigt „Kasper und die Wunderblume“. Die Prinzessin hat Geburtstag. Nun ist sie alt genug, um zu heiraten, meint ihr Vater, der König. Aber sie will lieber mit dem Kasper spielen… Plötzlich ein Hilferuf – die Prinzessin ist verschwunden. Das Krokodil, das in ihrem Bett liegt, scheint dafür verantwortlich zu sein. In Wahrheit steckt aber der Zauberer dahinter. Der Kasper muss helfen! Was das aber alles mit den Heiratsplänen der Hexe zu tun hat, dass muss man sich in dieser turbulenten Geschichte ansehen. Dauer ca. 40 Minuten, ab 4 Jahre.

  • Montag 10. Juni, 15 Uhr

Chor Spontan am Dienstag

Chor Spontan, der Name bringt es auf den Punkt. In der Art eines Flashmobs treffen sich Menschen im öffentlichen Raum, proben unter professioneller Anleitung ein Lied und führen dies abschließend auf. Ein Chor, ein Werk (in diesem Fall Boy „Little Numbers“), eine Stunde gemeinsamen Singens. Es sind weder besondere gesangliche Voraussetzungen erforderlich, noch muss man zu jedem Termin zugegen sein. Einzig Freude am Mitsingen ist gefragt.


Anzeige

fittogether

  • Dienstag 11. Juni, 19 Uhr

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.