17 Kommentare zu “Sauberer unsere Neustadt

  1. was das wieder kostet. und morgen sind neue taggs dran ;)
    graffittis machen graue wände lebendig.
    man sollte vllt. nicht alles so sauber halten. sind schließlich nicht in der öden altstadt.
    ist das auf der rothenburger?

  2. Schön wie hier gezielt Post unterlassen werden. Scheinbar kann der Herr launer nicht mit kritischen und Inhaltsvollen Kommentaren umgehen, sondern nur mit aussagelosen Sätzen wie die Restlichen Kommentare hier. Langsam habe ich das Gefühl, das dieser Blog immer Überflüssiger wird, wenn jegliche Diskussion mittels Zensur unterbunden wird.

  3. Gegen Kritik ist nichts einzuwenden. Wenn Du Dich nicht traust, dann bleib gerne auch anonym. Aber ich werde keine anonyme Hetze gegen Polizei, Ordnungsamt oder Reinigungsfirmen veröffentlichen.

  4. schade,ich finde es immer schön neue kleinigkeiten an den wänden der neustadt (und sei es ein leopardenschwanz)zu entdecken. taggs sind ne andere sache… und genau das prägt dieses viertel

  5. tststs diese „Lausebengels“ unmööööglich.
    Wo bleibt da die Zivilcourage… da muss Mann oder Frau doch einschreiten wenn man sowas sieht!
    ;-)

  6. ja die hat betimmt jane geschickt :-D
    aber dann sind es auch keine pornodarsteller gewesen, vielleicht ehemalig – spricht dafür das fehlende „S“?

    sorry an die firma, nee ich finde es ganz gut, dass es solche leute gibt!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.